Freitag, November 26th, 2010 | Autor:

Weil es so schön zu meinem vorigen Blog-Eintrag passt möchte ich hier auf einen Blog-Beitrag beim AK-Zensur verweisen in dem nämlich eine der Organisationen vorkommt über die ich  beim Nachverfolgen der jetzt-loeschen.de Webseitenmeldung gestolpert bin: Die FSM (Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Anbieter e.V.).

Es ist eben so, wie ich schon mehrmals feststellen musste, man sollte gar nicht erst anfangen sich mit so etwas auseinanderzusetzen. Um so mehr man weiss um so mehr wird einem auffallen und irgendwann ist dann eben mal wieder der Punkt erreicht an dem man sich am liebsten wieder frustriert und deprimiert zurückziehen will. Kann man in diesem Land eigentlich überhaupt noch irgend etwas anlangen ohne ganz dicht unter der Oberfläche auf Dreck zu stoßen?

Tja, entschuldigt diesen Ausrutscher. Ich weiss schon warum ich normalerweise hier nicht so viel schreibe 🙂

Kategorie: Politik
Sie können allen Antworten auf diesen Beitrag folgen mittels RSS 2.0 Feed. Sie können eine Antwort hinterlassen , oder einen trackback von Ihrer Seite.
Leave a Reply » Registrieren / Anmelden